Scalian, eine Gruppe von Spezialisten

Produkte & Lösungen

Scalian bietet Produkte und konkrete Lösungen für die Keyplayer aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor an, um ihre Innovation und Transformation zu beschleunigen. Mit der Unterstützung der großen Industrieprojekte unserer Kunden, kapitalisieren wir ein besonderes Know-how auf den Gebieten der Leistungsfähigkeit des Unternehmens und der digitalen Systeme. Dieses Know-how basiert auf der Kompetenz der Spezialisten der Scalian Gruppe. Sie ist der gemeinsame Nenner der innovativen Produkte oder Lösungen, die wir „von der Stange“ oder maßgeschneidert mit fünf technologischen Plattformen anbieten:

  • Unmanned Systems
  • AIRMES, heterogene kooperierende Drohnen
  • Autonomes Verhalten der Drohnen
Lesen sie mehr
  • Studiensimulation
  • High Performance Computing (HPC) und Optimierung
  • Virtuelle Realität

***

  • Mechanische und Multiphysik-Berechnungen
  • Vertrieb von Produkten, Integration, Training
Lesen sie mehr
  • Softwaresysteme für Avionik
  • Generische Testlösung
Lesen sie mehr
  • EyeSistance
  • Erweiterte Realität
Lesen sie mehr
  • Big Data
  • Datenauswertung
Lesen sie mehr

Autonome Systeme

« Unmanned Systems » UAV/UGV solutions for homeland surveillance and security

Scalian begleitet seit 1989 die führenden Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, der Eisenbahn- und der Schifffahrtsindustrie bei der Entwicklung von kritischen Bordsystemen. Wir wirken bereits seit 2009 an der Entwicklung der autonomen Systeme mit und konnten bis zum Start 2013 des Projekts AIRMES – Kooperation von Flottillen heterogener Drohnen –, an dem Scalian beteiligt ist, auf dem Know-how der Gruppe aufbauen. Heute vermarkten wir die entwickelten technologischen Bausteine und unterstützen unsere Kunden bei konkreten Missionen, wie der Überwachung von industriellen Infrastrukturen, der Sicherheit sensibler Standorte, der Inspektion von Baustellen usw.

Wir liefern schlüsselfertige Lösungen in allen Phasen der Wertschöpfungskette. Die Bedarfsanalyse, die Produktion der autonomen Land-/Luft-/Wasserfahrzeuge, die Integration der bordeigenen Intelligenz, die Testsysteme, das Rollout vor Ort und die Analyse der gesammelten Daten.

„AIRMES“ Flottille heterogener kooperierender Drohnen

Die Überwachung der Infrastrukturen (Stromnetz, Schienennetz) zählt zu den Prioritäten der Industrieunternehmen. Die derzeit eingesetzten Überwachungslösungen (menschliche Kontrolle, Sensoren, mit Hubschraubern) sind zwar effizient, können aber in Sachen Kosten, Messpräzision und Personensicherheit optimiert werden. Die Durchführung von Kontrollen mit Hilfe von Drohnen als nicht intrusives und nicht kapazitäres System, ohne Auswirkung auf den Betrieb, wird dieser Problematik teilweise gerecht, aber die pilotenferngesteuerten Luftfahrtsysteme stoßen aufgrund ihrer Single-Task-Auslegung oft an ihre Grenzen und ihre geringe physische und Entscheidungsautonomie schmälert das Interesse ihrer Nutzung. Durch den Einsatz einer Flottille heterogener Drohnen ist es möglich die Besonderheiten jedes Luftfahrzeugs zu nutzen und zu kombinieren, um präzise Aufgeben sicher zu erledigen (komplexe oder Multi-Task-Aufgaben).

Simulation & Überwachung

„Studiensimulation“

Produkte:

Scalian Alyotech entwickelt Produkte und Lösungen zur Umgebungssimulation für die Auslegung, die Gestaltung und die Entwicklung von Überwachungs- und Beobachtungssystemen. Diese Instrumente zur Umgebungssimulation können auch für Schulungen oder für die Einarbeitung in komplexe Systeme verwendet werden.

Unsere Produkte:

  • SEAMOTION: Simulator von Meeresszenen für die Auslegung und den Entwurf maritimer Überwachungssysteme.
  • MOCEM: Simulator von Radarsignaturen von Objekten für die Ausarbeitung von DRI-Algorithmen
  • SIMSON: Sonar-Simulator von Unterwasser-Szenen für die Verbesserung der Systeme

Konstruktionsbüro:

Scalian Alyotech führt Studien mit den selbst entwickelten Produkten, aber auch mit Umgebungssimulationsprogrammen (Meteorologie, Ozeanographie usw.) durch. Das Unternehmen hat auch die Kapazität, bedarfsgerechte Simulationssoftware nach Maß zu realisieren.

Einige Beispiele durchgeführter Studien:

  • Produktion einer Datenbank mit Radarsignaturen zur Einstufung von Zielen auf dem Meer
  • Software zur Sea-Clutter-Simulation für Anwendungen der Seeraumüberwachung.
  • Simulation der Verbreitung elektromagnetischer Wellen in bewölkter Umgebung

Krisen- und Störfallmanagement

Im Rahmen der Studiensimulation entwickelt Scalian Alyotech Lösungen zur Entscheidungshilfe im Krisen- und Umweltstörfallmanagement, insbesondere bei Freisetzung von Schadstoffen (Erdöl, Gas und CBRN) in der Umwelt (Luft und Wasser).

Einige Beispiele entwickelter Lösungen:

  • Simulator unfallbedingter Verluste von Erdölprodukten (Erdöl, Erdgas, LNG) unter Wasser (Bohrloch oder Pipeline)
  • Luftverschmutzung infolge eines nuklearen Unfalls
  • Modul zur Vorhersage des Abdriftens von Ölteppichen durch Verarbeitung von Flugzeug- oder Satellitenaufnahmen

„High Performance Computing (HPC) und Optimierung“

Scalian Alyotech arbeitet seit vielen Jahren an der Entwicklung von Lösungen zur Industrialisierung und Optimierung der wissenschaftlichen Softwareprogramme und Berechnungscodes. Diese können in Form von Diagnosetools und technischen Bausteinen für hochleistungsfähige Software entwickelt werden (Cluster, Multi-cœurs, GPGPU, Manycores usw.).

Einige Beispiele unserer Arbeiten:

  • Schnelle und generische Berechnungsbibliothek mittels Raytracing zum Synthetisieren von Bildern oder Ausbreitung von Wellen
  • Industrialisierung und Optimierung der Berechnungen von Kostenvoranschlägen für die Motorenwartung
  • Optimierte CUDA und Open CL kompatible Bibliothek für die Entwicklung von GPGPU-Anwendungen

„Virtuelle Realität“

Dank der Erfahrungen auf dem Gebiet der physischen Simulation realisiert ALYOTECH komplette Trainingssimulatoren mit sehr repräsentativen fachgebietsspezifischen Bausteinen, die den Echtzeit-Effekt verbessern und damit für eine optimale Qualität des Trainings sorgen.

Scalian Alyotech arbeitet für die Zwecke der Kommunikation, des Training, der operativen Vorbereitung, virtueller Besichtigung usw. mit den neuesten Technologien der virtuellen Realität.

Einige Realisierungen:

  • Planung und Projektleitung des ersten französischen Trainingssimulators für die Binnenschifffahrt Trainerstation und Radar POC des Trainingssimulators RAFALE Export
  • Virtuelle Besichtigung eines Umspannwerks

„Mechanische und Multiphysik-Berechnungen“

Scalian Alyotech wird für alle Arten von Aktivitäten im Zusammenhang mit der Planung und der Simulation in den Bereichen Mechanik, Thermik, Fluidtechnik tätig. Dieses Know-how stützt sich auf eine starke Partnerschaft mit Softwareanbietern, ein erstrangiges Trainingszentrum und einen erprobten Kundensupport.

Scalian verfügt über eine breite Palette an anerkannten Kompetenzen auf dem Gebiet der Crashdynamik und des mechanischen Designs (Thermik, Thermomechanik, Schwingungsdynamik, transiente Dynamik, Strömungsmechanik, Ermüdung usw.), um Projekte mit Erfolgsgarantie zu realisieren, sowie über die am besten geeignete Software zu Definition und Auslegung der Systeme und Teilsysteme auf den Gebieten der industriellen Sicherheit:
•    Erdbeben, Einschlag
•    Crash, herabfallende Gegenstände
•    Explosion, Waffeneffekte, Schutzstrukturenn

Die Teams von Scalian Alyotech bieten auch eine umfassende Palette an Dienstleistungen in Verbindung mit dem Vertrieb der verwendeten Simulationssoftware:

simulia_moldex_Ls-dyna_Ansys_pdts
•    Verkauf und Vermietung von Lizenzen für „Simulia“ und „Moldex3D“
•    Support „Simulia“ und « Moldex3D »
•    Schulung
•    Coaching
•    Benchmarking
•    Customisation

Scalian Alyotech verfügt auch über geeignete Simulationsmittel und bietet den Kunden die Möglichkeit, auf Wunsch Berechnungen für sie durchzuführen:

•    Bereitstellung einer Rechenleistung,
•    Vorbereitung der Datenaufbereitung und der Terminierung.

Prüfstände / Avionik-Testsoftware

„Softwaresysteme für Avionik“

Scalian entwickelt Softwaresysteme für die Flugzeugindustrie in drei großen Kompetenzbereichen:

Middleware für Avionik-Netzwerke

ABBA (AVIONIC BUS ABSTRACTION) Zur Virtualisierung und Simulation der Kommunikation der Avionikbusse zwischen Prüfständen und Zielen.

ELOGE (EUROGICIEL LOAD GENERATOR) Generierung und Management von Loads und Medien.

Überwachung des Zustands der Rechner:

EBTF (EUROGICIEL BITE TEST FUNCTION) Simulation der CMS Funktion zum Testen der Konformität der BITE Nachrichten auf Rechnern und Prüfständen. EBTF dient zur Übermittlung der Informationen über den Zustand der Avionikrechner an die Bediener.

Download und Neukonfigurierung der Avionikrechner unter Beachtung der ARINC Standards:

EDAT (EUROGICIEL DATALOADING TOOL) EDAT ist eine Software zum Laden und Entladen von Daten gemäß den großen Avionikstandards A429, A664, Ethernet, CAN A825. EDAT kann auch die Funktionsweise des DLCS simulieren, um die Tests zu automatisieren.

„Generische Testlösung“

Die Entwicklung von industriellen Testmitteln setzt die Zusammenarbeit verschiedener technischer Kompetenzen voraus (Elektrotechnik-Design, Top-Down und Bottom-Up Softwareentwicklung sowie Materialauswahl).

Scalian Alyotech hat für einen Kunden eine generische Lösung zum Testen eines umfangreichen Panels seiner Ausrüstungen (40) geschaffen. Dieses Mittel stellt die wesentlichen Mess- und Generierungsinstrumente zur Verfügung (digitales Multimeter, Stromversorgungen, Funktionsgeneratoren, Relais, Kommunikationsbus)..

Bei der Software hat Scalian Alyotech eine auf den Komponenten von National Instruments (TestStand und LabVIEW) basierende Lösung gewählt, mit der das Kundenunternehmen seine eigenen Anwendungsprogramme entwickeln kann. Diese Umgebung bietet die folgenden Funktionen:

  • manuelle Steuerung des Prüfstands, jedes einzelnen Instruments, zur Verwendung in der Projektierungsphase,
  • Realisieren, Abspielen und Justieren der automatischen Abläufe,
  • Erstellen kompletter Testprogramme,
  • Ausführen der entwickelten Programme mittels einer bedienerfreundlichen Schnittstelle (Verwendung in der Produktion),
  • Starten eines Autotest, um die Funktionsfähigkeit des Prüfstandes zu gewährleisten,
  • Generieren der Prüfberichte.

Augmented Reality/Advanced HMI

„EYESISTANCE Augmented Working Safely and Mobile“

Ihre Teams im Außendienst sollen mit freien Händen arbeiten können, Fernunterstützung von einem Experten erhalten oder einfach nur einen einfachen und intuitiven Zugang zu Dokumenten haben? Wir bieten Ihnen eine Studie Ihrer Bedürfnisse und konkrete Lösungen zur Verbesserung Ihrer Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit.
Unsere EyeSistance-Lösung besteht aus sechs spezifischen Anwendungen:

  • Checklist – Intuitiver Dokumentenzugriff
  • Guidance – Führung in erweiterter Realität
  • Picking – Entnahme aus dem Bestand
  • Remote expertise – Fernunterstützung
  • Learn & Play – Schrittweises Training
  • Ihre App – Wir entwerfen Sie nach Maß entsprechend Ihren Bedürfnissen

Scalian hat seine Kompetenz bei großen industriellen Auftraggebern unter Beweis gestellt und die EyeSistance Lösung trägt zum Wandel der Arbeitsmethoden mit schrittweiser Einführung der Digitaltechnik bei. Dies schafft sowohl für den Anwender als auch für das Unternehmen deutliche Vorteile.

Wir werden in unterschiedlichen Sektoren, wie Automobilindustrie, Logistik, industrielle Wartung, Luftfahrt, Elektronik usw. tätig. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, wie zum Beispiel bei der technischen Untersuchung von Fahrzeugen, Eingriffen an Leitungen und Netzen (Strom, Gas, Telekom), Unterstützung bei der Montage von Systemen, Qualitätskontrolle usw. „Scalian hat verschiedene Brillen getestet, bevor die Anwendung für GRDF entwickelt wurde. Ein in nur drei Monaten abgeschlossenes Projekt, mit dem die Schulung an Qualität gewann. Im Gegensatz zu den klassischen Schulungen wird die Tatsache validiert, dass der Teilnehmer alle Schritte tatsächlich absolviert hat.“ Hélène WALLYN – Projektleiterin im GRDF Schulungszentrum. GRDF verwendet die „Learn & Play“ App von EyeSistance zur Schulung der Mitarbeiter im Schweißen von Gasleitungen. Die EyeSistance-Applikationen sind mit den meisten marktgängigen vernetzten Produkten kompatibel. Wir beraten Sie bei der Wahl des idealen Materials für Ihre Anwendungen. (OPTINVENT, EPSON)

Zertifizierung: Scalian ist von EPSON als offizieller Entwickler für ihre vernetzten AR-Brillen zertifiziert.

Entdecken Sie die EyeSistance-Broschüre (Eng)

Big Data / Datenauswertung

„DATASCALE, die Big Data as a Service Plattform von Scalian“

Als Antwort auf die neuen Herausforderungen der Data basierten Innovation bietet Scalian eine industrielle Lösung, mit deren Hilfe die Entscheider der verschiedenen Fachbereiche kurzfristig ihren Datenbestand verwerten, den Zugriff auf alle Daten vereinfachen können, ohne Kompromisse bei den Anforderungen der IT-Entscheider bezüglich der Sicherung und der Verwaltung der strategischen Daten einzugehen.

Die Big Data as a Service Plattform DATASCALE stellt in Form eines SLA die Data-Tools im Cloud-, On-Premises- oder Hybrid-Modus bereit:

  • Erheben der Daten in Echtzeit oder Batchverfahren mit automatischer Verwaltung der Back Pressure
  • datalake et lakeshore de données : hadoop, NoSQL, relationnels
  • Engins zur Datenverarbeitung (Hive, Impala, elasticsearch, solr) und prediktives Machine Learning (Spark, h2o, map/reduce, tensorflow)
  • Anzeige der Daten im agilen Modus: Zoomdata, Kibana, Tabelle.
plateformdatascale

Plateforme DataScale

Einige der höchst innovativen Funktionen von DATASCALE:

  • Intelligenter Datenkatalog für einen agileren, flexibleren und relevanteren Zugang zur Information
  • Schaffung von Big Data Umgebungen, die mit wenigen Klicks mandantenfähig sind, um mehr Möglichkeiten für Big Data Anwendungen in den Organisationen zu schaffen
  • Marketplace zur Teilung von Daten innerhalb der Organisationen

Durch den Einsatz der erfolgreichsten Hadoop-Produkte des Marktes, das einfache Rollout und die Benutzerfreundlichkeit gibt DATASCALE den Endanwendern die Macht. Unsere Kunden können sich optimal auf die wahren Herausforderungen ihrer Unternehmen konzentrieren: die Aufwertung der Daten durch Innovation.

„Big Data INCORTEX Lösung“

Im Rahmen seines F&E-Konzepts führt Scalian Alyotech Forschungen im Big Data Bereich für Unternehmen durch, die eine Nutzung der Daten zu moderaten Kosten benötigen. Dabei geht es darum, schlüsselfertige Lösungen zu liefern, die sich in verschiedenen Tätigkeitssektoren einsetzen lassen.

Scalian hat ihre erste Smart Data Lösung mit dem Namen INCORTEX entwickelt. Dieses modulare Produkt wurde so konzipiert, dass es sich mit nur wenigen Klicks einsatzfähig ist. Durch die datenorientierte und vollständig in Open Source entwickelte Architektur ist die Installation ebenso einfach wie die Erhebung von internen und externen Daten. Sie verfügt über eine Data Science Arbeitsumgebung für die Erkundung, die Bearbeitung und die Analyse von Daten. Die von diesem Tool angebotenen Funktionen geben dem Anwender die Möglichkeit, unterschiedliche und heterogene Daten in Echtzeit zu erheben und zu verarbeiten. Durch die Kontextualisierung und die Konsolidierung der Daten können die Richtigkeit und der Wert der Ergebnisse geprüft werden.

Die Lösung wurde bereits in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen eingesetzt: in der Telefonie zur Verbesserung der Servicequalität für die Anwender oder im Energiesektor zur Vorhersage der Volumen und der Energiemarktpreise entsprechend der Wetterbedingungen.